• E-Busse

  • E-Flitzer Stadt

  • Mennekes

  • Flotte Stadt

  • E-Radler

  • E-Mob

  • Taxi

Fahrradverleihsystem


Projektziel:

Ein Fahrradverleihsystem kann positive Effekte zur Förderung des Umweltverbunds erzielen. Ziel ist es daher, ein solches System in Regensburg zu etablieren. Durch einen Anteil an elektrisch unterstützten Fahrrädern (so genannten Pedelecs) von 50 % sollen Nachfrageeffekte verstärkt werden.


Projektidee

Nach derzeitigem Erkenntnisstand erscheint es sinnvoll, ein „klassisches“ FVS in Regensburg einzuführen, wie es vielfach schon erprobt und bewährt ist. Die Vorteile wären:

  • Es kann ein flächendeckendes Netz aufgespannt werden
  • Je nach Nachfrageentwicklung kann das Angebot von anfänglich 500 Rädern ausgeweitet werden
  • Die Räder stehen rund um die Uhr - in verringertem Umfang auch im Winter – zur Verfügung
  • Der Zugang ist einfach
  • Das System ist flexibel
  • Die Räder können mit Zusatzfunktionen, etwa Navigationssystemen ausgerüstet werden.
  • Die Räder werden zentral gewartet und repariert, so dass ständig ein hohes Qualitäts- und Sicherheitsniveau gewährleistet ist.
  • Die Räder hätten ein einheitliches Erscheinungsbild (Regensburg-spezifisches Design möglich)
  • Einbindung in die Tarifierung des RVV möglich
  • Elektrisch unterstützte Fahrräder, so genannten Pedelecs, bieten folgende Vorteile:
    • Kraftersparnis bzw. höhere mögliche Fahrgeschwindigkeiten erhöhen Reichweite gegenüber konventionellen Rädern
    • Gerade ältere oder untrainierte Menschen können mit einem Pedelec auch Strecken mit Steigungen problemlos bewältigen.
    • Pedelecs sind modern und haben ein positives Image.

Projektstand

Am 19.11.2014 hat der Ausschuss für Stadtplanung, Verkehr und Wohnungsfragen einen Beschluss  zur Förderung der Nahmobilität in Regensburg gefasst. Im zweiten Beschlussteil heißt es: „Die Verwaltung wird weiterhin beauftragt, die notwendigen Maßnahmen gemäß der Sachverhaltsdarstellung einzuleiten bzw. durchzuführen, so dass die Stadt Regensburg bis Ende 2015 durch das Bayerische Staatsministerium des Inneren die Auszeichnung als „Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“ erhalten kann.“

Projektbeteiligte

Stadt Regensburg

Bekannte Anbieter für Fahrradverleihsysteme

Projektzeitraum

Etablierung des Fahrradverleihsystems für 2016 geplant

Zielgruppe

Bürgerinnen und Bürger, Touristen und Besucher in der Stadt Regensburg, Studenten und Schüler

Links

Beschlussvorlage

Artikel in Mittelbayerischer Zeitung zum Fahrradverleihsystem


Nach oben