• Conti

  • Haus d Musik

  • Neu Rathaus

  • Haus d Musik 2

  • Prüf

  • TecBase

  • KSW

  • E-Bus

  • Ventil

  • Leitbild

Projekte REWAG


Als der Regensburger Energieversorger übernimmt die REWAG die Prüfung aller möglichen ‎Wärmenetze, die im Energienutzungsplan aufgeführt sind.‎

Der Fokus liegt dabei auf der dezentralen Energieerzeugung – ohne lange Transportwege und damit ‎auch ohne ‎Wärmeverluste, möglichst umweltschonend und besonders effizient. Die REWAG ‎verfolgt das Motto „Wärme ‎vor Ort“ seit vielen Jahren und bietet Lösungen in jeder ‎Größenordnung.

Bei einer Nah-oder Fernwärmelösung nutzt man statt vieler kleiner Heizungsanlagen eine ‎große, zentrale. Hier setzt die REWAG auf die besonders energieeffizienten ‎Blockheizkraftwerke (BHKWs), die gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen. Das erhöht den ‎Nutzungsgrad der eingesetzten Energie ganz erheblich. Werden diese Anlagen zudem mit ‎Biogas oder Bioerdgas betrieben, arbeiten sie zu 100 % CO2-neutral.

Weil sie sich ‎absolut ‎dezentral einsetzen lassen, können sie genau dort maßgeschneidert platziert werden, wo die ‎Energie benötigt ‎wird. Das heißt: Kaum Übertragungsverlust, individuelle Lösungen, schnelle ‎Reaktion auf den Bedarf und damit hohe ‎Effizienz.‎ BHKWs, auch wenn sie mit Erdgas ‎befeuert werden, stehen vom Nachhaltigkeitsaspekt her gesehen mit der rein regenerativen ‎Energieerzeugung auf gleicher Ebene.‎ Damit lässt sich eine ökologisch sinnvolle und wirtschaftlich erfolgreiche Wärmeversorgung ‎aufbauen. Die ‎REWAG setzt verstärkt auf derartige Anlagen und damit auf eine nachhaltige und ‎wirtschaftliche Quartiers-und Stadtentwicklung.


Nach oben